Fitness_grundform.jpg

Fitness

Ihr persönliches Angebot:

Senden Sie uns unverbindlich den ausgefüllten Fragebogen per Mail zurück und erhalten Sie Ihr individuelles Angebot.

checkbox-303113_640.png
checkbox-303113_640.png
checkbox-303113_640.png
checkbox-303113_640.png
checkbox-303113_640.png
Beitrag_sparen.png

Photo created by javi_indy - www.freepik.com

- photo created by serhii_bobyk - www.freepik.com woman-doing-squats-smith-machine.jpg
 

Photo created by serhii_bobyk - www.freepik.com

Mit einer Inventarversicherung können Sie Ihre komplette Geschäftsausstattung bei uns absichern, darunter natürlich auch die Fitnessgeräte


Die Inventarversicherung der RheinLand Versicherungen schützt Ihr Eigentum vor Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasserschäden, Sturm und Hagel, Ertragsausfall sowie weiteren Elementargefahren und ersetzt Ihnen in Gebrauch befindliche Betriebseinrichtung stets zum Neuwert, sodass Sie im Schadensfall keinerlei finanzielle Einbußen haben.

Automatisch mitversicherte Extras:

  • Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

  • Verderb von Lebensmitteln in Gefrier- und Tiefkühlgeräten/-räumen z. B. bei Versagen durch Material- und Herstellungsfehler oder Kurzschluss (bis 5.000 Euro), auch nachfolgender Ertragsausfall
    (bis 5.000 Euro)

  • Diebstahl von und Sturmschäden an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien (bis 20.000 Euro,
    Selbstbehalt 200 Euro)

  • Diebstahl von und Sturmschäden an Fahrradständern und Werbeschildern im Freien auf dem Versicherungsgrundstück bis 500 Euro (Selbstbehalt 200 Euro)

  • Diebstahl von Leergut auf dem Versicherungsgrundstück bis 300 Euro

  • Sturmschäden an Getränke-Verkaufsständen inklusive Inhalt (bis 2.500 Euro, Selbstbehalt 200 Euro)

  • Mehrkosten für umweltschonende Hauswirtschaftsgeräte bis 5.000 Euro

Praxisfälle:

Die Inventarversicherung unterstützt Sie zum Beispiel in diesen Situationen:

Sollte Ihre Einrichtung z.B. wegen einem Leitungswasserschaden oder einer defekten Sprinkleranlage unbrauchbar werden, werden Ihnen die Kosten ersetzt (bestimmungswidriger Wasseraustritt).

Wurden Ihre elektronischen Geräte bei einem Blitzeinschlag durch Überspannung beschädigt, kommen wir für den Schaden sowie mögliche Folgeschäden auf.

Wurden Ihre mit dem Gebäude verbundenen Firmenschilder gestohlen, ersetzen wir die Kosten bis 2.000 Euro. Auch für die Reparatur oder Neuanschaffung beschädigter Werbeanlagen (z.B. Firmenschilder, Leuchtröhrenanlagen) kommen wir bis 5.000 Euro auf.