Fitness_grundform.jpg

Ein absolutes Muss für jedes Unternehmen

Betriebshaftpflichtversicherung 
 

In Branchen mit solcher Dynamik und Ausdauer können auch einmal Fehler passieren, bei denen Kunden und Mitarbeiter geschädigt werden. Als Verursacher haften Sie für die entstehenden Schäden, und zwar in unbegrenzter Höhe. Die RheinLand Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie vor diesem Risiko.

Speziell für Fitness-Studios sind viele mitversicherte Extras eingeschlossen, mehr Details dazu finden Sie weiter unten.

Photo created by javi_indy - www.freepik.com

Ihr Vorteil: Haftpflichtversicherung speziell auf die Branche angepasst

Fitness-Studios sind seit langem mehr als nur Hantelbänke und Fitnessgeräte, meist gibt es auch Fitness-Nahrung und -Getränke zu kaufen, in vielen Fällen ist noch ein Wellnessbereich mit dabei.

Mit der RheinLand Fitness-Betriebshaftpflicht sind diese nun automatisch mitversichert.

Mitversicherte Extras:

Besitz und Gebrauch von Fitnessgeräten, Sonnenbänken, Solarien, Saunen, Dampfbädern

Abgabe von Getränken und Speisen

Verkauf von Drogerie- und Kosmetikartikeln

Besitz und Unterhaltung von Filial- und/oder Zweigbetrieben, Zweigniederlassungen

Unterhalten von Werbeeinrichtungen (z.B. Aufstellern, Leuchtwerbung, Bannern)

Abhandenkommen von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher bis 50.000 Euro

Teilnahme an Ausstellungen, Messen und Vorführungen

Durchführung von Betriebsveranstaltungen (z. B. Ausflügen, Feiern, Sommerfesten, Events)

Mietsachschäden